Unternehmen

Die IPTECH GmbH wurde von Privatpersonen im Jahre 2000 gegründet.
Viele unserer Mitarbeiter haben früher bei den Ungarischen Wälzlagerwerken in Debrecen, beziehungsweise bei einem Joint-Venture Unternehmen von der Schaeffler-Gruppe und der Ungarischer Wälzlagerwerken gearbeitet. Dadurch haben diese Mitarbeiter eine beträchtliche Menge von Erfahrung in der Drehbearbeitung angesammelt, vor allem in der Produktion von Wälzlager- und Automotive-Teilen. Wir haben unsere Mannschaft aus diesen Leuten zusammengestellt.
Wir haben unseren Maschinenpark in den vergangenen Jahren gemäß des Bedarfes des Marktes weiterentwickelt. Auch zur Zeit laufen Projekte, damit wir unseren Maschinenpark erweitern können.

Serienproduktion, gedrehte Teile:
  • Wir verfügen über mehrere kurvengesteuerte 6-Spindler Drehautomaten.
  • Bearbeitungsbereich: bis 65 mm Außendurchmesser

Kleine und mittelgroße Serien, komplexere Teilen:
  • Wir verfügen über mehrere CNC-Langdreh- und Revolverkopf-Drehmaschinen mit Gegenspindel.
  • Bearbeitungsbereich: bis 200mm Außendurchmesser

Unsere Kunden:
Die Schaeffler-Gruppe:
  • FAG/Debrecen, Ungarn
  • FAG/Schweinfurt, Deutschland
  • INA/Brasov, Rumänien
  • INA/Gunzenhausen, Deutschland
  • INA/Höchstadt, Deutschland
  • INA/Steinhagen, Deutschland
  • INA/Kysucke nove Mesto, Slovakei
  • INA/Momo, Italien
  • INA/Skalica, Slovakei
Die Manz-Gruppe:
  • Manz/Debrecen, Ungarn
Die Exir-Gruppe:
  • Exir/Mezőkövesd, Ungarn
Die Bosch-Gruppe:
  • Robert Bosch Automotive Steering/Eger, Ungarn

GRW/Rimpar, Deutschland

Unsere Management-Systeme:



↑ Zurück zum Anfang © IPTECH GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Magyarul In English Auf Deutsch